Ferien und Mithilfe 

auf einer Hochalp im Graubünden Ich bin eine der klüglichen die nun eine Anstellung ergattert hat Die Alp wurde in den letzten Jahren mit ca. 130 Tieren bestoßen, Mutterkühe, und co

Die Alp Zeit beginn ca. Anfangs Juni (15. Juni) bis ca15 September.

Die untere Hütte ist ab der Hauptstraße (Tiefencastel-Julierpass-St. Moritz) in ca. 5 Min. per Auto zugänglich. Die obere Hütte ist ab diesem Sommer neu per Fahrweg in ca. 15 Min., zu Fuß sind es 70 Min. zu erreichen.

 außerdem Hütehunden, Isländern Hühner,Hirtenkuh für eigene Milch Verarbeitung und wünschen uns jemanden, der gegen Kost und Logis zeitweise mithilft auf einer Hütealp, auf Wunsch auch früher. Zäunen, Viehtrieb, Warentransport, Tierpflege. ( Käsen und Melken Eigenbedarf) Geeignet für Personen, die tageweisen Arbeiten können und Gelegenheit suchen, Ferien/Wanderungen usw. im schönsten Hochtal Graubündens zu machen. Es besteht die Möglichkeit, in einer separaten Alphütte 

 Grüsse Heide     

 

 

 


Alp Nascharegnas

 

 

Heide Genenger  SMS 0049 (0)16095235662

                                       

 

ch 7454 Rona   1420m

 

 

 

Meiensess Nascharengnas 1600 müM
Meiensess Nascharengnas 1600 müM
Hirten HÜTE
Hirten HÜTE
Oberesess 2100 müM
Oberesess 2100 müM

Impressum | Datenschutz | Sitemap
Heide Genenger & Judith Schmidt